PADDY KELLY (PATRICK MICHAEL KELLY)

        

 

Geburtsdatum: 5. Dezember 1977
Geburtsort: Dublin, Irland
Instrumente: Gitarre, Piano, Keyboards, Percussion, Bass, Harmonica, Penny Whistle, Congas
Aufgaben in der Band/ Familie: Produziert diverse Platten und ist zusammen mit Angelo der musikalische Leiter der Band. Zudem im Management tätig.
Hobbys: Sport, Zeichnen, Filme
Beste Live Performance einer anderen Band: verschiedene Bruce Springsteen Shows
Lieblings CD: The Joshua Tree (U2), der Soundtrack von "The Mission"
Lieblingskünstler/in: Michelangelo Buonarroti, Pablo Picasso und Antonio Gaudi
Lieblingsband: U2, The Police
Lieblingsbuch: "A Story of a soul" von St. Theresa of Liscieux
Lieblingsfilm: The Mission, The Godfather 1 & 2
Lieblingsgericht: Biokost, (Süßigkeiten ohne Zucker)
Dein schönstes Erlebnis mit der Band: viel zu viele um sie aufzuzählen

 

In einer stürmischen Nacht im Winter des Jahres 1977 wurde Michael Patrick Kelly in einem Wohnwagen südlich von Dublin in Irland geboren.

Er wuchs als zehntes Kind einer Künstlerfamilie auf (The Kelly Family).

Schon früh begann er in jungen Jahren aufzutreten und seine Familie als Moderator bei Konzerten und TV-Shows vorzustellen.

Durch die musikalische Umgebung in seiner früher Jugend wurde das Song-Schreiben und Auftreten ein natürlicher Teil seines Lebens.

Und so schrieb er im Alter von 15 Jahren den Song "An Angel", welcher der erste grosse, selbst-geschriebene Hit der Kellys wurde, der gleichzeitig den endgültigen Durchbruch für die Band bedeutete.

Weitere Titel folgten: "Fell In Love With An Alien", "One More Song", mit 19 Jahren wurde Paddy der Kopf bei Studio-Produktionen und musikalische Leiter der Band, die bis heute 15 Mio. Platten verkauften und 48 Gold- und Platin-Auszeichnungen in ganz Europa erhielten.

Im Jahr 1999 wurde sein Glaube zu Gott immer stärker, sodass er im Jahre 2005 ins Kloster nach Südfrankreich übersiedelte, um dort die Ausbildung zum Mönch abzusolvieren und Theologie zu studieren.

Er hat nicht mal die Phantasia-Tour beendet, obwohl er immer bei allen Konzerten dabei war. Das spricht für sich und zeigt auf, wie wichtig ihm der Glaube in den Jahren geworden ist.

Ob er jemals wieder auf die Bühne zurückkommen wird, ist ungewiss.

Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!