Biografie Angelo Kelly

 

    

    

    

Angelo Gabriele Kelly
(Sänger/Komponist/Schlagzeuger/Produzent)

1981 - Angelo wird am 23. Dezember 1981 in Pamplona/Spanien als Jüngster von 12 Kindern geboren.

1982 - Seine Mutter Barbara Ann Kelly stirbt, ihr letzter Wunsch: "Keep on singing"

1984 - Während die Familie in Frankreich lebt und tourt, sammelt Angelo als 2 1/2 Jähriger seine ersten Bühnenerfahrungen mit seinen Geschwistern. Er singt das erste Mal im Studio, um die Hitsingle "Hiroshima I'm sorry" aufzunehmen.

1986 - Er zieht mit seiner Familie in die Vereinigten Staaten.

1988 - Die Kelly Family hat 2 Auftritte täglich in ihrem eigenen Zelt in Deutschland. Angelo lernt durch seine Schwester Kathy Gitarre zu spielen, und sein Bruder Johnny bringt ihm die ersten Snare Drum Rhythmen bei. Sie beginnen in grossen Konzerthallen aufzutreten und nehmen das Album (und Video) "Live" auf.

1989 - Er zieht mit seiner Familie nach Amsterdam/ Niederlande, wo sie auf einem Hausboot leben. Er schreibt seinen ersten Song und bekommt Percussionunterricht von Nippy Noya.

1991 - Sie ziehen mit ihrem Hausboot zurück nach Deutschland.

1992 -Seine Familie schenkt ihm zu Weihnachten sein erstes Schlagzeug, welches er sich schon seit ein paar Jahren gewünscht hatte. Sofort beginnt er zu üben und schon bald darauf spielt er Schlagzeug auf der Bühne.

1993 -Die Karriere der Band beginnt. Sie verkaufen mehr als 300 Tausend Alben mit ihrer eigenen Firma Kel-Life und das nur durch ihre Konzerte und eigenen Versand.

1994 - Angelo nimmt mit seiner Familie das Album " Over the hump" auf. Und mit über 3 Millionen verkauften Kopien, wird es das meist verkaufteste Album in Deutschland, bis heute.

1995 - Während die Familie in Fussballstadien durch Europa tourt, nehmen sie gleichzeitig das Album "Almost Heaven" auf. Auf diesem Album fängt Angelo an, zu co-produzieren und spielt das erste Mal Schlagzeug.

1996- "Almost heaven" wird veröffentlicht, und verkauft mehr als 5 Millionen Kopien weltweit. Die erste Single "I can't help myself" von Angelo geschrieben, geht in 8 Ländern auf Platz eins in den Charts. Auf der Suche nach Ruhe von den Medien, zieht die Familie nach Irland. Dort bekommt er dann Schlagzeugunterricht von Billy Cobham.

1997 - Angelo lebt in Irland und entdeckt die Liebe zum Pferdereiten. Er gewinnt bald darauf einige lokale Pferdeturniere. Sein Song "Because it's love" wird Nummer 1 in Ländern wie Südafrika und Belgien. Er gibt sein erstes Schlagzeugseminar auf der Frankfurter Musikmesse. Dies ist etwas, was er in den nächsten Jahren öfter machen wird.

1998 - Die Kelly Family zieht zurück nach Deutschland. Sie veröffentlichen das Album "From their hearts" und touren wie gewöhnlich.

1999 - Angelo ist die ganze Zeit mit seiner Familie im Studio und auf Tour. Sie veröffentlichen "The best of" 1 & 2 und machen viel Promotionarbeit.

2000 - Die Band macht eine Pause und gibt nur circa 20 Konzerte. Er nutzt die freie Zeit, um Klavierunterricht zu nehmen und produziert mit seinem Lehrer Billy Cobham zusammen im Dezember das Lehrvideo "Call & Response".

2001 - Die Kelly Family entschliesst sich ins Studio zu gehen, um dort ihr erstes Album nach 3 Jahren aufzunehmen.
Angelo's Verlobte Kira schenkt ihrem ersten Kind Gabriel das Leben und die Band hat ungefähr 90 Konzerte.

2002 - Letztendlich nach fast vier Jahren, bringt die Kelly Family das Album "La patata" heraus. Neben der Promotionarbeit für das Album, gehen sie auch auf Tour. Nach langer schwerer Krankheit durch seine Operation vor Weihnachten (2001) entschläft der Vater Daniel Jerome Kelly im Alter von 71 Jahren am 5. August 2002 umgeben von seiner Familie zu Hause. Kurz nach seiner Beisetzung in Irland und der öffentlichen Gedenkfeier, nehmen sie ihre geplanten Termine wahr und touren weiter. Im November bekommen Angelo und Kira ihr zweites Kind Helen Josephine.

2003 - Dieses Jahr ist sehr stressig für Angelo, da er über 100 Tage mit seinen Geschwistern im Studio ist, um das neue Album zu produzieren. Sie geben um die 80 Konzerte. Er spielt ausserdem bei 10 Konzerten Schlagzeug für Uli Kurtinat, hat seine ersten 2 Jazzauftritte und er geht auf eine kurze Schlagzeugseminartour mit Billy Cobham.

2004 - Angelo und seine Familie haben über 150 Konzerte gegeben. Ihr Album "HOMERUN" wurde veröffentlicht. Er hat ein paar Schlagzeugseminare gegeben und begann Schlagzeugunterricht zu geben. Seine erste Schlagzeug DVD mit dem Namen "Call & Response" kam im April heraus. Er hat viele verschiedene Studiojobs absolviert und spielte Schlagzeug in der Band "SIX" auf über 40 Konzerten. Im November präsentierte er sein neues Konzept "PIANO DRUMS" bei ein paar Drumfestivals.

2005 - In diesem Jahr hat Angelo verschiedenes gemacht unter anderem: Tourneen mit "The Kelly Family", Schlagzeugunterricht, Schlagzeugseminare, Studio Jobs, produzierte andere Bands und DVD's wie "HOMERUN" & "PIANO DRUMS" Live '05. Er ging auf eine Solo Drum Tour (PIANO DRUMS Tour '05) und wurde mit grossem Erfolg belohnt. Die Charity Platte "HOPE" von der Kelly Family hat er produziert. Am 1. Mai hat er seine Verlobte Kira mit der er schon zwei Kinder hat, zur Frau genommen.


2006 - Dieses Jahr sollte sehr interessant werden. Angelo wird im Juni sein Debuet-Album veröffentlichen und die erste Solo Tour mit Band fängt am 13. Juli an. Das dritte Kind von Angelo und seiner Frau Kira heisst Emma Maria Kelly und wurde am 6. März 2006 geboren.


Mit über 20 Millionen verkauften Alben und über 2 Millionen Videos/DVD's, kann die Kelly Familie auf eine 30-jährige Bandgeschichte mit einer sehr erfolgreichen Karriere zurückblicken. Bis heute hat die singende Familie weltweit unzählige Preise gewonnen und 48 Platinplatten bekommen.
Diese Biographie ist nur ein kleiner Einblick in das Leben von Angelo Kelly und für seine 24 Jahre höchst beeindruckende Karriere.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!